27.10.2009 13:33 |

Einbruch gescheitert

Wohnungsbesitzer verjagt Einbrecher in Eberndorf

Von einem 38-jährigen Wohnungsbesitzer sind in der Nacht auf Dienstag bisher unbekannte Einbrecher verjagt worden. Zunächst lief alles ganz nach ihrem Plan: Sie drangen in ein Einfamilienhaus in Eberndorf im Bezirk Völkermarkt ein und begannen im Erdgeschoss mehrere Kästen zu durchwühlen, als sie plötzlich vom Wohnungsbesitzer gestört wurden...
Durch das Abdrehen des Schlosszylinders an der Eingangstüre verschafften sich die Unbekannten den Zugang in das Haus. Als sie dort nach möglicher Beute suchten, schritt der 38-Jährige ein. Die Täter ergriffen unerkannt die Flucht. Gestohlen wurde offenbar nichts, es entstand lediglich geringer Sachschaden.


Symbolbild
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen