23.10.2009 11:40 |

Schmuggler gefasst

Klein-Lkw mit 800 Stangen Zigaretten auf B50 gestoppt

Einen Klein-Lkw, in dem 800 Stangen Schmuggelzigaretten versteckt waren, haben Polizisten Donnerstagnachmittag auf der B50 in Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) aus dem Verkehr gezogen. Beamte, die das Fahrzeug überprüften, entdeckten die Glimmstängel im Wert von rund 31.400 Euro hinter einer doppelten Wand.

Der Lkw-Lenker, ein 37-jähriger Ungar, wurde festgenommen und Beamten der Zollfahndung Flughafen Wien übergeben. Der Lkw samt Schmuggelware wurde sichergestellt, berichtete das Landespolizeikommando Burgenland am Freitag.

Symbolbild

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
9° / 11°
stark bewölkt
9° / 12°
stark bewölkt
9° / 12°
stark bewölkt
10° / 11°
bedeckt
9° / 10°
bedeckt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen