Mi, 17. Oktober 2018

4000 Quadratmeter

15.03.2018 13:42

500 Menschen auf Mini-Insel - und eine Toilette

Lange Zeit galt die künstliche Insel Santa Cruz del Islote vor der kolumbianischen Küste im Karibischen Meer als jene mit der größten Bevölkerungsdichte. 1200 Menschen leben dort in etwa 100 Gebäuden – von Urlaubsfeeling kann hier keine Rede sein. Der Hobbygeograf Alex MacGregor behauptet jetzt allerdings, dass er in der Karibik eine noch kleinere Insel entdeckt habe – und zwar durch Zufall mithilfe von Google Earth.

„Auf den Satellitenbildern lässt es sich nur schwer als Insel erkennen. Zu sehen sind nur ein paar Häuser, die von einem kleinen Strand umgeben sind“, schreibt MacGregor in seinem Artikel auf der Website „Longreads“.

Karibikfeeling unter Palmen sucht man hier allerdings vergebens: Auf der Insel namens Ilet a Brouee vor der Küste Haitis leben auf einer Fläche von rund 4000 Quadratmetern rund 500 Menschen in 90 Häusern. Die Bewohner sind jedoch nicht die ganze Zeit auf der Insel - es sind überwiegend Fischer, die vom Festland auf die Insel zum Arbeiten kommen. Ihre Familien leben überwiegend in Haiti.

Eine einzige Toilette für 500 Menschen
Auf seinem Blog beschreibt MacGregor die miserablen Bedingungen auf der Insel. Es gebe weder fließendes Wasser noch Elektrizität, zudem befindet sich auf der gesamten Insel nur eine Toilette für 500 Menschen. Ihr Geschäft verrichten die Bewohnter in einem notdürftig zusammengeschusterten Plumpsklo, das über dem Meer befestigt ist.

Den einzigen Schutz für die Privatsphäre bieten verwitterte Tücher, die lose um Bäume gespannt sind. Auch der Rest der Insel zeigt sich trist. Als Behausung dienen Hütten, die dicht gedrängt nebeneinanderstehen.

„Die traurige Wahrheit ist, dass es auf der Insel genauso aussieht wie im Rest von Haiti“, so MacGregor. Auch dort seien die Menschen bitterarm. Viele, die auf die Ilet a Brouee zum Arbeiten kämen, erlebten ähnliche Lebensbedingungen wie zu Hause.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.