Mi, 20. Juni 2018

Knipser Mauro Icardi

08.03.2018 09:33

Liebes-Drama um Inter-Star! Tröstet ihn Playmate?

Mauro Icardi ist der absolute Superstar bei Inter Mailand. Der Top-Stürmer erzielte in 24 Saisonspielen bereits 18 Treffer für den Serie-A-Klub. Doch in der Liebe läuft es für den Argentinier weniger erfolgreich. Seine Frau soll ihn betrogen haben. Tröstet ihn nun ein Playmate?

Wie italienische Medien berichten, soll sich Wanda Nara, die Herzensdame von Icardi, mit seinem Teamkollegen Marcelo Brozovic vergnügt haben. Kurios: Icardi spannte Nara bereits seinem früheren Kumpel Maxi Lopez aus. Der Inter-Star heiratete Nara 2014 in seiner Heimat in Bueonas Aires. Das Paar hat zwei gemeinsame Töchter.

Doch nach dem Seitensprung von Nara soll nun alles vorbei sein.

„Du kannst dich an meiner Schulter ausweinen“
Playboy-Model April Summers möchte den Inter-Star trösten. „Lieber Icardi, wenn diese bösen Gerüchte wahr sind, kannst du dich an meiner Schulter ausweinen Baby“, schrieb die Blondine auf Twitter. Die 29-jährige Engländerin lebt derzeit in Italien, ist großer Inter-Fan und ihr Lieblingsspieler ist eben Superstar Icardi.

Ob der Kicker das Angebot von Summer annahm, ist nicht bekannt.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.