13.10.2009 13:05 |

Ermittlungserfolg

Fahrraddiebstähle im Bezirk Neusiedl aufgeklärt

Jene Fahrrad-Diebstahlserie, die Kittsee und Pama im Bezirk Neusiedl/See im August in Atem gehalten hatte, scheint geklärt zu sein: Bei ihren Ermittlungen forschte die Polizei nun drei Verdächtige aus der Slowakei aus, einen 33-jährigen Mann konnte man zudem bereits im September festnehmen.

Das Trio soll insgesamt 18 Diebstouren unternommen haben, bei denen 20 Räder gestohlen wurden, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Dienstag.

Die Männer dürften außerdem gemeinsam mit Komplizen noch weitere Eigentumsdelikte größeren Ausmaßes in ganz Ostösterreich begangen haben. Der Festgenommene sitzt nun in der Justizanstalt Eisenstadt in Untersuchungshaft, weitere Ermittlungen laufen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
6° / 18°
stark bewölkt
6° / 16°
stark bewölkt
7° / 18°
stark bewölkt
7° / 17°
stark bewölkt
5° / 16°
stark bewölkt