So, 24. Juni 2018

Turnier in Abu Dhabi

27.02.2018 12:50

Haider-Maurer gegen Deutschen Struff chancenlos

Der Niederösterreicher Andreas Haider-Maurer hat am Dienstag seine nächste Auftaktniederlage auf der ATP-World-Tour kassiert. In Abu Dhabi kassierte der 30-Jährige gegen den Deutschen Jan-Lennard Struff eine 2:6-4:6-Niederlage. Im ersten Satz schrieb "AHM" erst bei 0:4 an, im zweiten Durchgang raffte er sich nach einem 2:5-Rückstand noch kurzfristig auf. Nach 57 Minuten war das Match aber zu Ende.

Seit seinem Comeback nach langwieriger Verletzung an der Ferse im Juni 2017 hat er das neunte Mal auf der Tour gespielt und da noch kein Match und keinen Satz gewonnen. In den vergangenen beiden Wochen war ihm das auch in Buenos Aires und Rio de Janeiro passiert. Seinen bisher letzten Sieg feierte der Wien-Finalist 2010 Anfang Oktober im Achtelfinale eines Italien-Future. In der Weltrangliste liegt Haider-Maurer auf Position 417, seine ATP-Tour-Antreten sind mittels "protected ranking" möglich.

In Acapulco wurde Dominic Thiem für seine Erstrundenpartie der Brite Cameron Norrie zugelost. Der 22-jährige Qualifikant ist in der Weltrangliste 113. Die Partie wird in der Nacht auf Mittwoch gespielt. Thiem könnte diese Woche sein Karriere-Preisgeld auf mehr als 10 Millionen Dollar steigern. Laut ATP-Angaben hat der 24-Jährige durch seine Erfolge bisher 9,911.230 Dollar eingeheimst.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.