Do, 21. März 2019
06.10.2009 11:17

"Lebendes Fossil"

Seewurm erstmals seit 1913 wieder entdeckt

Vor der Küste Spaniens haben Wissenschaftler jetzt einen Seewurm wiederentdeckt, der als längst ausgestorben galt. Der Zoologe Juan Junoy von der Universität Alcalá bei Madrid fand 21 hellrote Exemplare des Tieres mit dem wissenschaftlichen Namen Lineus acutifrons im Nationalpark der Atlantikinseln Galiziens, wie die Universität am Montag mitteilte.

Das bisher letzte Zeugnis des blinden Wurms, der seine Beute mit chemischen Rezeptoren aufspürt und mit Hilfe eines Rüssels (kleines Bild) fängt, ist eine Beschreibung aus dem Jahr 1913. Damals wurde der Wurm an einem irischen Strand gesichtet.

Seither wurde der bis zu 25 Zentimeter lange Lineus acutifrons nicht mehr gefangen. Anders als weite Teile der zubetonierten spanischen Südküste ist die galizische Küste mit ihren zahlreichen Höhlen weitgehend naturbelassen.

Foto: Juan Junoy

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Mörtels neue Liebe
Lugner: „Moni und ich schlafen noch getrennt“
Video Show Adabei-TV
„Krone“-Deal der Woche
Geheimtipp: Jetzt Luxusurlaub in Tirol erleben!
Reisen & Urlaub
Sparpaket, neue Köpfe
Die ersten Maßnahmen zum Totalumbau des ORF!
Österreich
Jovic an der Angel
Barcelona macht Ernst: 50 Mio. für Hütter-Knipser!
Fußball International