02.02.2018 19:01 |

St.Petersburg

Aus für Wozniacki, Thiem-Freundin weiter!

Für Australian-Open-Siegerin Caroline Wozniacki ist das mit 733.900 Dollar (589.052 Euro) dotierte Tennis-WTA-Turnier in St. Petersburg schon nach dem Viertelfinale zu Ende. 

Die nach ihrem Triumph in Melbourne vergangene Woche auf Position eins der Weltrangliste vorgerückte Dänin musste sich am Freitag im Kampf um den Halbfinaleinzug der Russin Darja Kasatkina mit 6:7(2),3:6 geschlagen geben. Für die Nummer acht des Turniers war es der zweite Karriere-Erfolg gegen eine Weltranglistenführende - nach jenem gegen die Deutsche Angelique Kerber vergangenes Jahr in Sydney.

Jetzt wartet Thiem-Freundin
Die 20-Jährige steht damit wie 2017 im Halbfinale des Turniers. Dort trifft sie auf die auf Position vier eingestufte Französin Kristina Mladenovic. Das zweite Halbfinale bestreiten die Deutsche Julia Görges und die Tschechin Petra Kvitova.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.