Do, 19. Juli 2018

Nach Festnahme

18.01.2018 10:38

Rodman wegen Alkoholproblemen in Entzugsklinik

Ex-Basketball-Star Dennis Rodman (56) hat sich nach einer Alkoholfahrt in eine Entzugsklinik begeben, wie mehrere US-Medien unter Berufung auf seinen Sprecher berichten. Danach hat sich der 56-Jährige in das Turning Point Rehabilitation Center in Paterson im US-Bundesstaat New Jersey begeben, um seine Alkoholprobleme anzugehen.

Bereits 2014 war er für einige Wochen dort gewesen. Rodham war am Samstagabend wegen Alkohols am Steuer im kalifornischen Newport Beach kurzzeitig festgenommen worden.

Rodman spielte in seiner Karriere unter anderem für die Chicago Bulls, Los Angeles Lakers und Dallas Mavericks und wurde mehrmals NBA-Champion. 2000 trat er vom Sport zurück. In den vergangenen Jahren sorgte der extravagante US-Amerikaner vor allem mit seinen Besuchen in Nordkorea für Schlagzeilen. 2013 bezeichnete er den Diktator Kim Jong-un als "Freund fürs Leben".

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.