22.06.2009 14:14 |

Sportwagenfestival

Sportwagen zu Gast am Wörthersee

In Velden findet heuer bereits zum elften Mal das Sportwagenfestival statt. Von Freitag bis Sonntag werden sich wieder zahlreiche Autoliebhaber aus aller Welt mit ihren Boliden am Wörther See bei Europas größtem Sportwagentreffen einfinden.

Erstmals sind heuer nur Wägen ab 300 PS an der Veranstaltung zugelassen. Über 150 der Luxusmarken werden erwartet. Mit dabei auch Autos mit mehr als 50.000 PS und einem Gesamtwert von mehr als 15 Millionen Euro.

Zahlreiche Neuwäge vorgestellt
Besonders gespannt darf man auf gleich vier Neuwagenvorstellungen sein. Nach 13 Jahren stellt Lotus den Lotus Evora mit einem 2+2 Mittelmotor vor. Auch der neue Aston Martin Vantage V12 wird am Freitag um 19.30 Uhr im Casineum präsentiert. Neu ist auch der Wiesmann MF4 Roadster, und Lamborghini führt zum ersten Mal den LP 560 dem autobegeisterten Publikum vor.

Das Highlight der diesjährigen Veranstaltung ist wieder die Parade, die am Samstag um 17 Uhr um den Wörthersee zieht.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.