27.11.2008 09:44 |

Brutaler Überfall

Wiener Juwelier von Räuberbande verprügelt

Brutaler Überfall auf einen Juwelier in Wien-Favoriten: Am Mittwochabend stürmten gegen 18 Uhr mehrere bewaffnete Männer in das Geschäft in der Quellenstraße 90, knebelten und fesselten den Besitzer und schlugen ihm mit einer Faustfeuerwaffe mehrmals auf den Kopf. Die Verdächtigen sind auf der Flucht.

Der Juwelier wurde am Abend aufgrund seiner Kopfverletzungen im Spital behandelt. "Bisher habe ich keine Aussage von ihm", sagte ein Ermittler. Laut Zeugen, die das Verbrechen von außerhalb des Geschäftes beobachtet haben, dürften drei oder vier Täter beteiligt gewesen sein. Wie die Männer nach dem Überfall entkommen sind, ist ebenso unklar wie die Höhe der Beute. Kunden waren zum Tatzeitpunkt keine im Geschäft.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)