Mi, 14. November 2018

Mitarbeiter in Panik

07.11.2008 17:17

Schließt die Post alle 1.000 Kleinfilialen?

Bei den Mitarbeitern der Post herrscht blanke Panik - und die Kundschaft ist schwer verunsichert! Die neueste Schreckensmeldung: Sogar 1000 Filialen könnten geschlossen werden. In Zukunft sollen dann Wirtshäuser, Metzger & Co. Päckchen entgegennehmen. Wen der Kahlschlag treffen wird? Wohl alle Kleinfilialen.

Man muss nicht in die Zukunft sehen können, um zu ahnen, welchen Weg das gelbe Unternehmen in den nächsten Jahren einschlagen möchte. Weg mit den teuren Filialen, her mit den billigen Postpartnern. Da können die Kunden beim Imker, Greißler und Apotheker ihre Briefe aufgeben, nebenbei gleich Wurstaufstrich, Honig und Kopfschmerztabletten kaufen. Letztere wird man auf der Suche nach einer offenen, regulären Postfiliale bald auch brauchen.

Denn die neueste Meldung, dass bis zu 1000 Filialen für immer ihre Pforten schließen könnten, treibt den Mitarbeitern den Angstschweiß ins Gesicht. "Tausende Arbeitsplätze wären gefährdet", ist Martin Palensky von der Post-Gewerkschaft empört.

Treffen wird es die kleinen Filialen auf dem Land. Wo der Postler hinter dem Schalter die Kunden noch persönlich kennt und sich mit einem Lächeln ins Wochenende verabschiedet. Gesucht wird schon bald eine Armee an Postpartnern. Eine nette Idee: Pakete aufgeben und gleichzeitig Lotto spielen, ein Glas Wein trinken oder Turnschuhe umtauschen. "Nur leider ist das System meiner Meinung nach gescheitert", ärgert sich Palensky. Auch ein Rundruf der "Krone" bei den bisher bestehenden Partnern (210 gibt es) bestätigt: Nicht alle freuen sich über die Post als Chef im eigenen Unternehmen. Sogar von "Knebelverträgen" wird gesprochen.

Partner viel billiger als Zweigstellen
Klar ist: das Postpartner-Gehalt von 500 bis 2000 Euro kommt das Unternehmen billiger als die Erhaltung einer Filiale (Pacht, Mitarbeiter, Infrastruktur).  Mehr als 1000 - exakt 1038 - Zweigstellen haben in den vergangenen Jahren seit 2000 bereits geschlossen. Die komplette Liste findest du in der Infobox!

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach vier Siegen
Solari erhielt bei Real Madrid Vertrag bis 2021!
Fußball International
Nur mehr 12 erlaubt?
England will nach Brexit Legionärs-Zahl reduzieren
Fußball International
Die „Krone“ zu Besuch
Matt: „Mit den Pferden ist’s wie beim Skifahren!“
Wintersport
Zahlen aus Ministerium
Abschiebungen: Plus 46%, beinahe 50% vorbestraft
Österreich
Im Derby auf der Bank
Genoa-Krise: Juric bekommt doch noch eine Chance!
Fußball International
Klub der 37-er
Tag der Karriere-Enden! Drei Weltgrößen hören auf
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.