07.11.2008 17:15 |

ÖAMTC deckt auf

Wie Autofahrer beim Tanken beschummelt werden

An sich müssten die Preise für Benzin und Diesel auf Grund der sinkenden Rohölpreise kräftig nachgeben. Das passiert laut den Autofahrerklubs nur in ungenügendem Ausmaß bzw. sehr zögerlich. Darüber hinaus werden die Autofahrer weiterhin beim Sprittanken beschummelt - der ÖAMTC deckte jetzt die häufigsten Tricks auf.

Einer davon ist jener Trick, bei dem manche Tankstellen unterschiedliche Preise für dasselbe Produkt kassieren, weil Selbstbedienungs- und  Bedienungszapfsäulen direkt nebeneinander stehen. In dem Moment, wo man an einer Bedienungszapfsäule tankt, zahlt man selbst dann den höheren Preis, wenn man sein Auto eigenhändig auftankt.

Abend- und Nachtstunden-Trick
Trick Nr. 2 ist der Abend- und Nachtstunden-Trick mit der Beleuchtung: Bei manchen Tankstellen wird die Leuchtanzeige für die Preise trotz Dunkelheit nicht eingeschaltet - man erfährt die Preise erst beim Zahlen.

Montags-Trick
Nicht ganz neu, aber noch immer beliebt ist der sogenannte Montags-Trick: Am Wochenbeginn ist nämlich der Sprit billiger und wird dann erst gegen das Wochenende hin teurer, weil die Nachfrage von Tag zu Tag größer wird.

Täglicher Preisänderungstrick
Nach einem ähnlichen Prinzip funktioniert der tägliche Preisänderungstrick: In der Früh ist das Tanken generell billiger als nachmittags und am Abend. Deshalb die Empfehlung des ÖAMTC: Möglichst in der Früh, und das zu Wochenbeginn, tanken, denn dann kann man einiges bei den Spritpreisen einsparen.

Von Peter Gnam, Kronen Zeitung

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol