Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.08.2017 - 00:55
Foto: APA/Helmut Fohringer

Sexattacke: Afghanen fielen in Zug über Frau her

05.12.2016, 11:35

Erneut ist es zu einer Sexattacke in einem Zug gekommen: Zwei Afghanen belästigten in der Nacht auf Sonntag in einem Regionalzug zwischen Graz und Bruck an der Mur eine 29- jährige Frau sexuell und stießen sie zu Boden. Der 15- und der 17- Jährige wurden am Bahnhof Pernegg festgenommen.

Die Frau aus dem Bezirk Bruck- Mürzzuschlag wollte laut Polizei um 22.30 Uhr von Graz nach Bruck fahren. Bereits kurz nach der Abfahrt nahm ein alkoholisierter 15- Jähriger aus Afghanistan im Zug neben der Frau Platz und sprach sie an. Etwas später kam ein ebenfalls betrunkener Afghane (17) dazu und setzte sich auch neben die Obersteirerin.

Die mutmaßlichen Täter machten der Frau zuerst Komplimente und wollten dann ihre Telefonnummer haben. Die 29- Jährige verweigerte dies, am Bahnhof Frohnleiten verließ das Duo zunächst den Zug.

Couragierte Zeugin schreitet ein

Nach wenigen Augenblicken stiegen sie aber wieder ein, gingen zum Sitzplatz der Frau, bedrängten und begrapschten sie. Dabei soll der 15- Jährige das Opfer auch zu Boden gestoßen haben. Die Frau wehrte sich heftig, der Afghane fasste sie dennoch an und versuchte sie zu küssen. Da schritt eine Zugpassagierin ein und riss den Burschen an den Haaren zurück, worauf dieser vom Opfer abließ.

"Keine Erinnerung"

Die beiden Jugendlichen verließen dann den Zug am Bahnhof Pernegg. Eine Polizeistreife konnte die beiden noch an Ort und Stelle festnehmen. Bei der Einvernahme gaben sie an, sich aufgrund ihrer Alkoholisierung an nichts erinnern zu können. Sie wurden in die Justizanstalt Graz- Jakomini gebracht.

05.12.2016, 11:35
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum