Fr, 20. April 2018

Lehre boomt

19.01.2018 14:10

Casting für Traumjob: AMS baut Erfolgsprojekt aus

Lehre hat goldenen Boden, unter diesem Motto veranstaltet das Arbeitsmarktservice Oberpullendorf wieder das beliebte Lehrlingscasting für Jugendliche am 26. Jänner. "Das Projekt wird ein voller Erfolg, die Zahl der Anmeldungen ist bereits jetzt sehr hoch", freut sich Jutta Mohl, Geschäftsstellenleiterin des AMS.

Das AMS Burgenland wird sich 2018 intensiv mit dem Lehrstellenmarkt beschäftigen. Ziel ist es, mittelfristig zahlreiche neue Lehrplätze zu initiieren. Der Grundstein dafür wurde im vergangenen Jahr durch eine gemeinsame Initiative von Arbeiterkammer, Wirtschaftskammer und AMS gelegt, die bei Unternehmen ansetzt, die bisher keine Lehrlinge ausgebildet haben. 2017 war diese Initiative auf den Bezirk Oberpullendorf begrenzt - 2018 wird auf das gesamte Burgenland erweitert. Jetzt startet man mit den ersten Castings im neuen Jahr wieder durch. "Das Casting bietet den Jugendlichen die einmalige Möglichkeit, mehrere Betriebe in kurzer Zeit kennenzulernen, sich persönlich vorzustellen und ihre Chancen auf eine Lehrstelle zu steigern", so Jutta Mohl, die die Veranstaltung gemeinsam mit ihrem Team bereits zum vierten Mal organisiert.

Etwa 80 ambitionierte Jugendliche werden bei der ersten Station in Oberpullendorf auf Vertreter und Vertreterinnen verschiedenster Unternehmen aus dem Bezirk treffen, die Lehrlinge für die unterschiedlichsten Berufe suchen.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden