Sa, 20. Jänner 2018

Skitour

11.01.2018 16:45

A Paar Felle und meine Ski

Unterwegs mit Andi Müllmann vom Wolayersee Echo, dem mit seinem "Skitour"-Lied ein toller Hit gelungen ist.

Heuer feiert das weit über unsere Landesgrenzen hinaus bekannte Wolayersee Echo sein 25-Jahr-Jubiläum. Gegründet hat es Andreas Müllmann. Regelmäßig sind er uns seine Kollegen unterwegs, und ihr "Skitour"-Lied darf bei keinem Auftritt fehlen, sind die Berge dem 50-jährigen Lesachtaler doch in die Wiege gelegt. Für die "Krone"-Leser wählte Andi den 1809 Meter hohen Großen Pal in den Karnischen Alpen. Vom Plöckenhaus oberhalb von Kötschach-Mauthen geht es ins Angerbachtal und weiter unterhalb des Kleinen Pal sowie Freikofel auf den Gipfel. Knappe zwei Stunden dauert der Aufstieg.

"Die Winterlandschaft mit frischem Neuschnee ist einfach wunderschön", schwärmt Müllmann unterwegs. Derzeit begleitet er seine Tochter, die bildhübsche und äußerst erfolgreiche Schlagermusikerin Melissa Naschenweng, bei ihren zahlreichen Auftritten. Andi war es, der Melissa das Harmonikaspiel beibrachte. Ist Müllmann dann einmal zu Hause und nicht in den Bergen unterwegs, dann bewirtet er im "sBudile" die Skifahrer im Skigebiet Kötschach-Mauthen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden