Sa, 26. Mai 2018

Neuer Vorstand

28.11.2017 09:17

SC Wiener Neustadt setzt auf Frauen-Power

Dass den Klub ein ganz spezieller Charme auszeichnet, ist bekannt - bei der Mitgliederversammlung am Montag erhielt der SC Wr. Neustadt diesbezüglich eine zusätzliche Note. Weil die Frauenquote im Vorstand jene der Männer übertrifft. Mit der Unternehmensberaterin Katrin Scherz-Kogelbauer stieß eine neue Führungskraft dazu.

Zu Katja Putzenlechner und Thomas Puchegger, die von den 34 anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt wurden. "Wir sind eben kreativ", schmunzelte Putzenlechner, die von ihren Vorstand-KollegInnen zur Präsidentin "befördert" wurde.

Kreativität im wirtschaftlichen Bereich ist nach wie vor gefragt. Das Eigenkapital schmolz um 188.000  auf  286.600 Euro. Verstärkungen für den Titelkampf sollen dennoch kommen: So wird seit gestern der Ex-Lieferinger Felix Adjei (zuletzt in Schweden bei Umea) getestet.

Hannes Steiner, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden