REZEPT
Frische Fruchtspieße
SEHR EINFACH
5 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Frisches Obst eignet sich perfekt für kleine Zwischenmahlzeiten im Büro. Lediglich das Schälen und Putzen kann manchmal ein Problem sein. Da sind Fruchtspieße eine gute Lösung, denn die kann man schon morgens daheim fertig herstellen und in Frischhaltefolie oder einer dicht verschließbaren Box mitnehmen. Falls Apfelstücke dabei sind, verhindern ein paar Tropfen Zitronensaft, dass sie vorzeitig braun werden.

Die Früchte zunächst waschen, dann gegebenenfalls schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. 

Auf die Holzspieße je ein Stück Banane, Nektarine, Kiwi, Traube, Erdbeere und Heidelbeere aufstecken. Wer die Spieße jedoch nicht sofort isst, träufelt am besten etwas frischen Zitronensaft über das Obst. So bleiben Sie frisch und werden nicht braun. 

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
1
Stk
Banane
1
Stk
Nektarine
1
Handvoll
Heidelbeeren
1
Handvoll
Weintrauben
1
Stk
Kiwi
8
Stk
Erdbeeren
8
Stk
Holzspieße
Etwas
Zitronensaft (frisch gepresst)
KATEGORIEN
Snacks
ALLERGENE
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele