REZEPT
Persisches Pilaw mit Masala-Joghurt
MITTEL
30 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Dieses Rezept zeichnet sich neben seinen orientalischen Aromen auch durch seinen locker-körnigen Reis aus.

Die Limettenschale, 5 Stängel Koriander und 1 Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und alles zerkleinern (Thermomix-Einstellung: 3 Sek./Stufe 6), dann mit dem Spatel nach unten schieben.

Joghurt, Garam Masala, Kreuzkümmel und ½ Tl Salz dazugeben, vermischen (Thermomix-Einstellung: 5 Sek./Stufe 3), abschmecken und umfüllen. Mixtopf spülen.

Restlichen Koriander, die Datteln, Chilischote, die Frühlingszwiebeln und 1 Knoblauchzehe in den Mixtopf geben, zerkleinern (Thermomix-Einstellung: 3 Sek./Stufe 6) und mit dem Spatel nach unten schieben.

Butter, Reis, Wasser, Safran, Lorbeer, Ras el Hanout, 1 Tl Salz und Gemüsesuppenwürfel dazugeben, einmal mit dem Spatel verrühren und anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und den Reis kochen. Währenddessen die Mandeln in einer Pfanne auf dem Herd ohne Zugabe von Fett anrösten.

Pilaw mit Kichererbsen, Frühlingszwiebeln und den gerösteten Mandeln in einer großen Servierschüssel vermischen. Persisches Pilaw abschmecken und mit Masala-Joghurt servieren.

Dieses sowie 40.000 auf den Thermomix zugeschnittenen Rezepte mit Gelinggarantie finden Sie auf:www.cookidoo.at

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
1
TL
Bio-Limettenschale (fein gerieben)
10
Zw
Koriander (abgezupft)
2
Stk
Knoblauchzehe
400
g
Joghurt (3,5% Fett)
1
TL
Garam Masala
0.5
TL
Kreuzkümmel
1.5
TL
Salz
50
g
Datteln (entsteint)
1
Stk
Chilischote (rot, frisch, halbiert, entkernt)
200
g
Zwiebeln
40
g
Butter ( in Stücken)
300
g
Basmati-Reis
600
ml
Wasser
2
Prise
Safran
1
Stk
Lorbeerblatt (getrocknet)
1
TL
Ras el Hanout
0.5
Stk
Gemüsesuppenwürfel
50
g
Mandeln
1
Dose
Kichererbsen (klein (Abtropfgewicht 140 g))
3
Stk
Frühlingszwiebel (in feine Ringe geschnitten)
KATEGORIEN
Hauptspeisen
ALLERGENE
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol