REZEPT
Salted Caramel Brownies
MITTEL
45 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Salzkaramell ist der stärkste Beweis dafür, wie scheinbar widersprüchliche Aromen eine faszinierende Symbiose eingehen können. Normalerweise stellt sich vor dem Anrühren eines Backteigs die Frage „süß oder salzig“. In diesem Fall lautet die Antwort „beides, und von beidem ordentlich viel“. Das Ergebnis schmeckt dann weder zuckrig noch salzig, sondern erfreut den Gaumen mit einer intensiven Geschmacksexplosion.

Zuerst das Blech mit etwas Butter einfetten und den Backofen auf ca. 160° C Umluft vorheizen. 

Dann im Ofen 150 g der Zartbitterschokolade mit 125 g Butter in einem Topf auf mittlerer Hitze schmelzen. 

Anschließend in einem Gefäß die Eier mit dem Rohrzucker und dem Päckchen Vanillezucker schaumig rühren, auch die geschmolzene Schokomasse beimengen. 

In einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und etwas Salz vermischen und nach und nach der Schoko-Eimasse zufügen. Alles gut verrühren. 

Nun die restlichen 50 g Zartbitterschokolade hacken, unter die Masse mischen und den Teig in die eingefettete Form füllen. Für etwa 20 Minuten backen. 

In der Zwischenzeit die salzige Karamellsauce vorbereiten. Dafür den Kristallzucker in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Mit einem Schneebesen immer wieder sanft umrühren, damit sich der Zucker gleichmäßig erhitzt. 

Sobald der ganze Kristallzucker flüssig geworden ist und eine hellbraune Farbe bekommt, die Butter in den Topf geben und weiterrühren, bis die Butter ebenfalls geschmolzen ist. Kocht die Zucker-Butter-Mischung auf, das Schlagobers dazugießen und gut umrühren. 

Achtung! Die Mischung kann sehr heiß werden und eventuell aus dem Topf spritzen. Dann einfach die Hitze reduzieren und alles unter ständigem Rühren sanft köcheln lassen. Zum Schluss das Meersalz zufügen und unterrühren. 

Nach den etwa 20 Minuten Backzeit die Brownie-Form aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und in ca. 12 gleich große Stücke schneiden. 

Mit einer Handvoll Salzbrezeln garnieren, die salzige Karamellsauce darübergießen und servieren. 

Auch wenn diese Brownies auf den ersten Blick vielleicht dekadent aussehen mögen - der Geschmack wird Sie garantiert überzeugen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
Für die Brownies
200
g
Zartbitterschokolade (65%)
125
g
Butter
1
Pkg
Vanillezucker
1
TL
Backpulver
1
Prise
Salz
150
g
Mehl
3
Stk
Eier
200
g
Rohrzucker
Etwas
Butter
Für die salzige Karamellsauce
200
g
Kristallzucker
80
g
Butter
120
ml
Schlagobers
1
TL
Meersalz
1
Handvoll
Salzbrezeln
KATEGORIEN
Backen & Süßspeisen
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
C - Eier von Geflügel und daraus gewonnene Erzeugnisse
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol