REZEPT
Kaffee-Eierlikör
EINFACH
30 MINZUBEREITUNGSZEIT
ZUBEREITUNG

Falls die Konsistenz des Kaffee-Eierlikörs zu dickflüssig ist, gießt man am besten noch mehr Milch oder Doppelkorn dazu.

In einer Schüssel die Eier mit dem feinen Kristallzucker, dem Bourbon-Vanillezucker und dem Instant-Espressopulver über einem Wasserbad dickcremig aufschlagen, bis eine Temperatur von etwa 70° C erreicht ist.

Parallel dazu den Doppelkorn, die Haltbar-Milch sowie das Schlagobers in einem großen Topf leicht erwärmen, es soll lauwarm sein.

Nun die Eier-Mischung dazugeben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren auf 70° C weiter erwärmen. Die Temperatur ist dann erreicht, wenn die Konsistenz etwa einer Vanillesauce ähnelt.

Nun den Topf vom Herd nehmen und die Masse sofort mit einem Trichter in sterile Flaschen (z. B. vier nette Flaschen à 250 ml) abfüllen und dann gut verschließen.

Den Kaffee-Eierlikör zunächst auskühlen lassen und anschließend im Kühlschrank lagern. Innerhalb von 4 Wochen verbrauchen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
5
Stk
frische Bio-Eier
200
g
Feinkristallzucker
20
g
Bourbon-Vanillezucker
2
TL
Instant-Espressopulver
350
ml
Doppelkorn
200
ml
fettarme H-Milch
100
ml
Schlagobers (flüssig)
KATEGORIEN
Getränke
Weihnachten
ALLERGENE
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. November 2020
Wetter Symbol