REZEPT
Fingerkekse
EINFACH
25 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Diese Hexenfinger bringen nicht nur die kleinen Gäste auf der Halloween-Party zum Gruseln. Mit ein paar Tropfen roter Lebensmittelfarbe kann man den Snack noch blutrünstiger machen…

Den Backofen auf etwa 160° C vorheizen.

Die weiche Butter und den Zucker vermischen, bis die Masse schaumig ist. Anschließend die beiden Eier, die Milch und das Mehl mit dem Backpulver verrühren.

Den Teig mit den Handflächen zu kleinen Würsten (=Fingern) formen, die „Fingerkuppen“ mit einem Messer einritzen und eine Mandel als Fingernagel in den Teig drücken.

Die fertigen Teigfinger für etwa 15 Minuten im Ofen backen. Fertig!

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
300
g
Mehl
140
g
Butter (weich)
120
g
Zucker
100
ml
Milch
2
Stk
Eier
0.5
Pkg
Backpulver
1
Handvoll
Mandeln
KATEGORIEN
Halloween
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol