REZEPT
Mochi
MITTEL
35 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Die hier beschriebene Füllung ist ziemlich klassisch. Aber Sie können auch stattdessen Erdnussbutter oder sogar Eiscreme verwenden.

Die gekochten Bohnen mit dem Kristallzucker und dem Salz in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Das Ganze aufkochen und unter gelegentlichem Rühren etwa 15 Minuten lang eindicken lassen. Anschließend die Masse abkühlen lassen.

Für den Mochi-Teig das Klebereismehl mit dem Wasser und dem Kristallzucker zu einer glatten Masse verrühren. Die Masse anschließend etwa 5 Minuten lang in die Mikrowelle geben. Der Teig sollte danach sehr klebrig und dicklich sein. Nachdem der Teig etwas abgekühlt ist, etwas Speisestärke auf der Arbeitsfläche verteilen und den Teig darauf ausrollen. Nun kleine Quadrate ausschneiden, darauf je 1 Tl der Füllung geben und zu den fertigen Mochis formen. Die Mochis entweder sofort essen oder im Kühlschrank ein paar Tage aufheben.

Tipp: Falls Sie keine Mikrowelle haben, können Sie den Teig für die Mochis auch gerne im Kochtopf zubereiten. Dazu verrühren Sie die Masse bei mittlerer Hitze im Kochtopf. Und zwar so lang, bis sich die Farbe und die Konsistenz ändern. (Zum Schluss sollte der Teig milchig-transparent und sehr zäh sein.) Danach verfahren Sie mit dem Teig weiter wie oben genannt.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
150
g
Klebereismehl
150
ml
Wasser
50
g
Kristallzucker
Etwas
Maisstärke (zum Arbeiten)
Für die Füllung
180
g
Azukibohnen (gekocht)
2
EL
Kristallzucker
1
Prise
Salz
KATEGORIEN
Backen & Süßspeisen
Sonstiges
Vegan
Nachspeisen
ALLERGENE
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol