REZEPT
Poutine
EINFACH
30 MINKOCH- UND BACKZEIT
ZUBEREITUNG

Dieses Fast-Food gehört in Kanada zu den Nationalgerichten. Poutine heißt wörtlich übersetzt so viel wie „Sauerei“.

In einem Topf die Butter schmelzen. Das Mehl dazugeben und etwas anrösten. Mit der Rindsuppe aufgießen und mit einem Schneebesen sehr gut verquirlen, dass keine Klumpen entstehen. Die Sauce etwa 30 Minuten lang simmern lassen. Danach die Sauce mit etwas Worcestershire-Sauce abschmecken.

Die Pommes frites auf Tellern verteilen, den Halloumi (oder Cheese Curds) darüber verteilen und zuletzt die Sauce darübergießen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
1000
g
Pommes frites
30
g
Butter
30
g
Mehl (griffig)
600
ml
Rindsuppe
2
TL
Worcester Sauce
330
g
Halloumi (oder das Original: Cheese Curds)
KATEGORIEN
Hauptspeisen
Fleischlos
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
L - Sellerie und daraus gewonnene Erzeugnisse
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol