Das freie Wort

Corona-Zahlen im Sommer

Geh schau – wir haben eine Corona-Welle im Sommer. Wenn ich mir so die Experten anhöre, denke ich mir, was haben die erwartet? Maske weg, ein Fest jagt das andere, und dann noch Donauinselfest. Ich verstehe alle, die raus wollen, feiern, ein „normales“ Leben haben. Ich bin auch gerne weg, versuche aber dabei, riesige Feste (soweit es geht) zu meiden. Aber wir müssen endlich lernen, mit dem Virus zu leben, der verschwindet nicht mehr. Dazu müssen wir aber auch aus dem „Panikmodus“ herauskommen. Wer krank ist, bleibt zu Hause – war doch früher auch so. Auch die Presse muss mithelfen, die Panikmeldungen (= neue Welle) zu unterlassen, sonst schaffen wir das nie.

Helmut Koger, Wels
Erschienen am Fr, 1.7.2022

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Leserbriefe
15. August 2022

Für den aktuellen Tag gibt es leider keine weiteren Leserbriefe.

15. August 2022
Montag, 15. August 2022
Wetter Symbol