Das freie Wort - Briefe an den Herausgeber

Hier finden Sie alle in der „Krone“ veröffentlichten Leserbriefe. Wenn Sie uns auch einen Beitrag zukommen lassen wollen, wenden Sie sich bitte an leser@kronenzeitung.at oder klicken Sie hier.

unsere Briefe

navigate_before
today

Mo., 4. Mär. 2024

arrow_drop_down
navigate_next
  • Stefan Weinbauer

    Stimme für Frieden

    Durch die Unterstützung der Ukraine mit Waffen befinden wir uns kurz vor dem dritten Weltkrieg. Der französische Präsident Macron spricht vom Einsatz ...
  • Franz Weinpolter

    Es reicht!

    Warum traut sich das kein Politiker, Promi, Journalist oder sonst wer offen und ehrlich zu sagen oder zu schreiben: Verbrechen wie zuletzt der ...
  • Erich Smutny

    Exempel

    Zum Thema Gruppenmissbrauch einer 12-Jährigen und der zum Teil nicht strafmündigen Täter gibt es wohl nur eine wirkungsvolle Maßnahme: Diese ...
  • Stephan Pestitschek

    Ärger als in Kalkutta oder in Chicago

    Ein zwölfjähriges Mädchen wird – die Medien sprechen von 17 jungen Männern – immer wieder vergewaltigt, und was machen die jungen Täter mit ...
  • Dr. Erne Hackl

    Verantwortungslose und ignorante Politiker

    Es wäre das Gebot der Stunde, dass Politiker, die für die massive Gefährdung der Bevölkerung und insbesondere der Frauen verantwortlich sind, endlich ...
  • Ingo Fischer

    Baerbocks Inszenierung

    Was für eine unpassende Inszenierung, und das alles auf Kosten der deutschen Steuerzahler! Dass Deutschlands Außenministerin Annalena Baerbock zum ...
  • Ursula Pressler-Majda

    „Model oder Ministerin“

    Ein bösartiger Blick auf Frauen in der Politik bekommt auf einer Doppelseite eine Stimme. Das Aussehen von Frauen in der Öffentlichkeit ist wieder ...
  • Manfred Kohlbauer

    Schwerter zu Pflugscharen

    Es schmerzt mich im Innersten, dass die österreichische Regierung nicht heftigst auf Waffenstillstand und Friedensgespräche im ...
  • Mag. Toni Matosic

    Ursula von der Leyen 2.0

    Klaus Woltrons Analyse der Brüsseler Hinterzimmerdynamik bringt unsere aktuelle Krise in der EU gut auf den Punkt. Zusätzlich haben wir relativ hohe ...
  • Erwin Schmidbauer

    Gewalt gegen Frauen

    Je mehr Geld für den Schutz von Frauen eingesetzt wird, umso mehr Gewalt sind sie ausgesetzt. Mir kommt es so vor, als würden mit dem Geld bloß ...
  • Josef Höller

    Ein Phänomen? Nein!

    Eine Umfrage zum Vertrauen in Österreichs Bundespolitik zeigt auf den ersten Blick ein Phänomen auf. Den Spitzenpolitikern nicht nur der ...
  • Franz Köfel

    Unnötiges Zurückrudern

    Bekanntlich sprach sich der Tiroler SPÖ-Chef und LHStv. Georg Dornauer kürzlich am Rande einer Pressekonferenz für eine Null-Grenze hinsichtlich der ...
  • Gerhard Forgatsch

    Überhaupt nicht denkbar

    Man kann sich nur wundern über die neueste Aussage von Andreas Babler betreffend Asyl bzw. Migration. Georg Dornauer stellte eine Asyl-Obergrenze bei ...
  • Gottfried Schmidl

    SPÖ – gegen die Wand

    Ein SPÖ-Politiker muss sich entschuldigen, weil er eine Obergrenze bei der Zuwanderung fordert, und gleichzeitig stellt sich Herr Babler hin und ...
navigate_before
today

Mo., 4. Mär. 2024

arrow_drop_down
navigate_next



Kostenlose Spiele