So, 24. Juni 2018

Trafikanten

22.10.2007 19:56

"Raucher verdammt, Billigzigaretten erlaubt..."

„Die Regierung denkt nicht mit ! Einerseits werden Raucher verdammt, dann aber die Einfuhr billiger Zigaretten aus Tschechien erleichtert. Da wird dann wieder mehr geraucht, aber die Steuern bleiben im Ausland!“ Bei der Fachgruppentagung der oberösterreichischen Trafikanten in Hörsching ging es – wie berichtet – Samstag Nachmittag ganz schön heiß her. Die „OÖ-Krone“ hörte sich dabei bei den 1200 Betroffenen um.

Der „Optimismus“ eines Kollegen war bei den etwa 400 anwesenden Trafikanten das Gesprächsthema: In Freistadt wurde gerade jetzt ein neues Rauchwaren-Geschäft eröffnet – obwohl die Grenze zu Tschechien nur 16 Kilometer entfernt ist und die Stadt jetzt zudem eine Umfahrung bekommt.

„Wir machen etwa 60 bis 70 Prozent des Umsatzes mit Zigaretten. Schon in den vergangenen Jahren sank die verkaufte Stückzahl, aber der Umsatz blieb wegen der steigenden Preise etwa gleich“, sagt der Greiner Trafikant Franz Huber (55). „Vor allem die Mühlviertler Kollegen werden darunter leiden, wenn wirklich jeder vier Stangen Zigaretten mitnehmen kann. Im Salzkammergut wird´s weniger schlimm sein“, hakt sein Kollege Herbert Ortbauer (45) aus Enns nach. „Irgendwie ist es ja gut, dass die Regelung in Kärnten jetzt einmal ausprobiert wird. Jetzt sieht man die Auswirkungen. Bis zu 65 Prozent Geschäftsrückgänge bei Trafiken, die nahe zu Slowenien sind“, hofft Elisabeth Wenigwieser (42) aus St. Martin/Traun, dass der Gesetzesvorschlag noch einmal abgeändert wird. Etwa nach dem Vorbild der Italiener: Hier darf nur eine Stange von Slowenien zollfrei eingeführt werden.

Auch, dass in Gaststätten bald überhaupt nicht mehr geraucht werden dürfte, sorgt für Kopfschütteln: „Du kannst ja nicht die Leute gegeneinander ausspielen. In gute Nichtraucher und böse Raucher“, so Karin Aigner (37) aus Straßham bei Alkoven, wo sie als Spar-Chefin eine von etwa 900 OÖ-Verkaufsstellen für Zigaretten, die keine reinen Trafiken sind, führt.

 

Foto: Markus Schütz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.