Mi, 20. März 2019
01.10.2007 14:41

Verführerisch

Christina Aguilera bringt Parfum heraus

Die Single "Genie in a bottle" (Flaschengeist) hat sie 1999 zum Hitparadenstar gemacht. Jetzt will Christina Aguilera ihre Fans mit Hilfe eines Parfumfläschchens begeistern: Ab sofort ist ihre Parfumserie im heimischen Fachhandel erhältlich. "Manchmal", meint die US-Sängerin, "ist ein Duft alles, was eine Frau tragen muss."

"Christina Aguilera" duftet in der Kopfnote fruchtig nach Mandarinen und Ribisel, in der Herznote dominieren blumige Nuancen wie Päonien und die Jasmin-Art Stephanotis, die Basisnote gibt sich mit Amber, Vanille und Moschusnoten verführerisch. Die Serie umfasst Eau de Parfum in verschiedenen Größen, Body Lotion, Duschgel und Deo.

Jasmin sei für sie "ein Synonym für alten Filmstar-Glamour", erklärte die Popikone. Die Inspiration für die Ribisel-Note stamme von ihren Flitterwochen auf Bali. "Ein Duft ist ein mächtiger Komplize der Verführung", sagte Aguilera. "Er stärkt das Selbstbewusstsein."

Die 26-jährige fünffache Grammy-Gewinnerin ist seit November 2005 mit Jordan Bratman verheiratet. Das Paar erwartet sein erstes Kind - auch wenn die beiden diese freudige Nachricht noch nicht offiziell gemacht haben. Doch Christinas Babybauch ist kaum mehr zu übersehen (siehe Infobox).

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Grindpatzen“, „Nazi“
Hofer macht Ernst gegen Hassposter: Erste Urteile
Österreich
„Operation Aderlass“
Doping: 21 Athleten aus acht Nationen betroffen
Wintersport
Plan von Ratcliffe
Milliardär vor Mega-Deal: 2,9 Mrd. für FC Chelsea?
Fußball International
Tempo oft unterschätzt
43 Prozent der getöteten Radler fuhren E-Bikes
Österreich
Islamisten, Neonazis
Katia Wagner: Terror - was dürfen die Medien?
Video Show Brennpunkt
Herzogin Meghan:
Um Beileid auszudrücken, Mutterschutz unterbrochen
Video Stars & Society
Wahlquist überrascht
Wöchentlich! Dresden-Kicker gesteht „Ikea-Sucht“
Fußball International

Newsletter