20.07.2007 11:26 |

Giftiger Bettgenosse

Nicole Kidmann rettet Filmpartner vor Skorpion

Beim Dreh zu ihrem neuen Film „Australia“ rettete Nicole Kidmann ihren Filmpartner Hugh Jackmann vor einem giftigen Skorpion. Dieser war während einer Filmszene auf dem Bein des Schauspielers herumgekrabbelt.

Es hätte eine romantische Liebesszene werden sollen, in der vorgesehen war, dass sich Nicole unter freiem Sternenhimmel zu Hugh Jackmann (der Wolverine in der „X-Men“-Reihe spielt) in den Schlafsack kuschelt. Als der 29-jährige Schauspieler diesen aber einladend für Nicole lüftete, sah sie, dass sich bereits ein viel gefährlicherer Schlafgenosse den Platz mit Hugh teilte: Ein giftiger Skorpion krabbelte über sein Bein.

Mit eisernen Nerven reagiert
Nicole behielt aber die Nerven. Zuerst sagte sie zu Hugh ganz leise, er solle sich nicht bewegen, dann beugte sie sich nieder und mit einem Schwung beförderte sie den Skorpion in ihren Hut. Mit dem giftigen Tierchen ging sie dann in das angrenzende Gebüsch und entließ es dort wieder in die Freiheit.

„Jeder applaudierte ihr, aber natürlich fragten wir sie auch, warum sie den Skorpion nicht einfach zertreten hat. Sie antwortete, dass sie nie im Leben einem Tier ein Haar krümmen würde, weil sie fest davon überzeugt ist, dass jedes Lebewesen einen zugewiesenen Platz auf der Erde hat“, sagte ein Set-Mitarbeiter.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol