Fr, 19. April 2019
13.12.2017 11:10

"Geschmacklos"

Kirchen-Skandal um gekreuzigte Sophia Thomalla

Die deutsche Schauspielerin Sophia Thomalla ist für Provokationen bekannt. Jetzt hat die schöne Tochter von Simone Thomalla sich in blutiger BH-Bandage ans Kreuz binden lassen. "Geschmacklos und dumm" findet das die deutsche Kirche in der Vorweihnachtszeit.

Wie die "Bild" berichtet, habe sich die 28-Jährige für eine Werbeaktion des Tippanbieters "Lottohelden" ans Kreuz binden lassen. Der Slogan dazu: "Weihnachten wird jetzt noch schöner."

Thomalla stellte einen Schnappschuss vom Fotoshooting auf Instagram und schrieb dazu: "Ziemlich breites Kreuz für eine Frau mit schmalem Körper." Verletzten wollte sie mit der Aktion niemanden. "Wenn man wie ich in einer Familie aus dem Osten aufgewachsen ist, dann ist die Kirche als Institution oft eben nicht so ein großes Thema wie für andere. Ich respektiere aber jeden, der seine Form des Glaubens lebt", verteidigte sie das provokante Foto gegenüber der "Bild".

"Geschmaklos und dumm"
Ganz so einfach ist das aber nicht und dabei ist nebensächlich, dass der gekreuzigte Jesus eigentlich in die Osterzeit und nicht zu Weihnachten gehört. Thomas Sternberg vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken sagte dazu: "Das ist nicht einmal Kunst. Nur geschmacklos und dumm. Andere Künstler haben schon viel intelligenter mit diesem Tabubruch gearbeitet. Es ist erbärmlich, dass ein Unternehmen glaubt, nur durch Verletzung religiöser Gefühle werben zu können."

Ob die Firma noch zu Kreuze kriecht und die Werbung zurückzieht? Hier gibt es jedenfalls mehr Bilder der hübschen Aktrice:

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Acerbi verspottet
Zu provokanter Jubel: 86.000 € Strafe gegen Milan!
Fußball International
Helikopter im Einsatz
Unfalldrama: Zwei Tote bei Pkw-Frontalcrash
Niederösterreich
„Mein größter Erfolg“
So „wild“ feierte Adi Hütter das Eintracht-Wunder
Fußball International
Hier im Video
Schweiz wählt Djuricin-Hammer zum Tor des Monats
Fußball International
„Weiß es nicht besser“
Zu zutraulich: Bärenbaby droht Einschläferung
Video Viral
„Maßnahmen ungenügend“
Mithäftling getötet: Täter hortete Waffen in Zelle
Österreich
Nach CL-Pleite
Ronaldo stellt Juve Ultimatum und droht mit Abgang
Fußball International

Newsletter