Mo, 22. Oktober 2018

Tipp der Woche

11.07.2018 16:57

So stellen Sie verlorene Dateien wieder her

Es geht ganz schnell: Ein fehlerhaftes Windows-Update oder eine versehentliche Löschung, und schon sind wichtige Dateien unter Windows verloren. Zumindest, wenn Sie sich nicht zuvor um eine ordnungsgemäße Datensicherung gekümmert haben. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Um die automatische Datensicherung unter Windows zu aktivieren, öffnen Sie die PC-Einstellungen und navigieren Sie zum Menüpunkt "Update und Sicherheit". Hier gibt es unter dem Menüpunkt "Sicherung" die Möglichkeit, einen externen Datenträger oder ein Netzwerklaufwerk auszuwählen, auf dem Dateien inklusive Dateiversionsverlauf gesichert werden.

Ist die Datensicherung aktiviert, können Sie verloren gegangene Dateien wiederherstellen. Öffnen Sie dazu im Notfall die Systemsteuerung und wählen Sie dort unter dem Menüpunkt "System und Sicherheit" die Funktion "Dateien mit Dateiversionsverlauf wiederherstellen". In der Liste der gesicherten Dateien sollte sich jetzt das versehentlich gelöschte Material finden, ein Klick auf "Wiederherstellen" holt die Datei schließlich zurück an jenen Ort, an dem sie zuletzt zu finden war.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.