14.12.2006 16:10 |

Nachfolger gesucht

Austria-Präsident Peter Langer erklärt Rücktritt

Die Generalversammlung von Austria Wien ist am Mittwoch von 19. Dezember auf 23. Jänner verschoben worden. Grund ist die Bekanntgabe des Rücktritts von Peter Langer. Für den 60-Jährigen lassen sich die beruflichen Pflichten mit jenen des Klub-Präsidenten vor allem zeitlich nicht vereinen. Langer war seit Februar 2002 Austria-Präsident, im Dezember 2004 wurde er für vier Jahre wieder gewählt.

Austria-Manager Markus Kraetschmer: "Durch den Rücktritt von Dr. Langer sind wir statuarisch verpflichtet, unverzügliche eine Generalversammlung zur Neuwahl des Präsidenten einzuberufen." Zwei Stunden vor der Generalversammlung im Wiener Rathauskeller wird um 17:00 Uhr die Kuratoriumssitzung stattfinden.

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten