15.12.2006 15:57 |

Drachen im Steilflug

Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter

Mit 15 Jahren schrieb Christopher Paolini seinen ersten Roman und schaffte mit "Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter" auf Anhieb einen Bestseller. Nun machte Stefen Fangmeier - für seine Arbeiten als Spezialist für visuelle Effekte ist er bereits drei Mal für den Oscar nominiert worden - aus der Romanvorlage sein Kinodebüt als Regisseur. Das Ergebnis ist ein Fantasy-Spektakel, das starke Anleihen am großen Vorbild "Herr der Ringe" nimmt, dessen übermächtige Fußstapfen aber trotz des Mitwirkens von Stars wie Jeremy Irons oder John Malkovich nicht wirklich ausfüllen kann. Zu hören ist in den Streifen übrigens auch die deutsche Pop-Ikone Nena, die dem fliegenden Drachen Saphira eine Stimme verleiht. Kinostart: 14. Dezember 2006!

Alle Bilder (c) 2006 Twentieth Century Fox

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol