Fr, 22. Juni 2018

24 steirische Läden

30.07.2017 17:03

40 rot-weiß-rote Jahre: Der "Mäci" feiert Jubiläum

Im Juli 1977 wurde in Österreich der erste McDonald’s eröffnet - 40 Jahre später ist das Unternehmen mit 195 Standorten, zuletzt 586 Millionen Euro Umsatz und fast 10.000 Mitarbeitern österreichischer Marktführer und größter Arbeitgeber in der Gastronomie. Auch für den Wirtschaftsstandort Steiermark ist die große Fast-Food-Kette von Bedeutung.

Am 23. November 1981 wurde der erste steirische McDonald’s-Standort eröffnet - jener am Grazer Jakominiplatz, der nach wie vor zu den erfolgreichsten des Landes zählt. Mittlerweile sind 24 Fast-Food-Restaurants quer durch die Grüne Mark verstreut: Sechs steirische Franchisenehmer beschäftigen darin insgesamt 1200 Mitarbeiter und sorgen somit für eine Belebung des regionalen Arbeitsmarkts.

"1977 hat sich niemand gedacht, dass McDonald’s ein so bedeutender heimischer Wirtschaftsfaktor werden würde", sagt Österreich-Chef Andreas Schmidlechner, der verstärkt auf heimische Anbieter setzt: Am Programm "M-Rind" (mit ausschließlich heimischen Rindern) nehmen 12.000 Betriebe, davon 1850 in unserem Bundesland, teil. "Generell beziehen wir

75 Prozent der Lebensmittel aus Österreich und sind damit der größte Gastronomie-Partner der heimischen Bauern", betont Schmidlechner, der im Jubiläumsjahr 500 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen will.

Beliebtestes Produkt der heimischen Gäste ist übrigens der Cheeseburger: Er wird mehr als 30 Millionen Mal pro Jahr verkauf.

Gerald Schwaiger und Gerhard Felbinger, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.