12.04.2017 14:48 |

11. April

Mit City4U zum Kebu-Konzert im Replugged!

Am Dienstag, den 11. April, gibt KEBU ein Konzert im Wiener Replugged und ihr könnt mit City4U live dabei sein!

Der Finne Sebastian Teir, alias KEBU, hat sich voll und ganz dem Synthesizer-Sound der 70er- und 80er-Jahre verschrieben. Sein Album "To Jupiter and Back" war unter den 30 Tops der finnischen Album Charts. Seine Videos haben bereits über 6 Millionen Klicks bei YouTube erziehlt. KEBU ist in der Elektro Szene kein Unbekannter und er hat weltweit Fans. KEBUs Musik zeichnet sich nicht nur durch eine dedizierte Behandlung analogen Synthesen, sondern auch durch eine das Publikum fesselnden live Performance aus. Seine Live Auftritte sind von einem riesigen Arsenal analoger Synthesizer, die an die besten Solo Synthesizer Künstler aus den 1970er und 1980er Jahren erinnert, umgeben. So wird KEBU gerne als Jean Michel Jarre Nachfolger gehandelt.

Zur Veranstaltung auf Facebook geht's -> HIER.

WIN! WIN! WIN! WIN! WIN!

ACHTUNG: IHR KÖNNT DABEI SEIN! City4U verlost 2x2 Karten für das Kebu Konzert am 11.04. im Wiener Replugged! Was ihr dafür tun müsst? LIKET unsere City4U-Facebookpage und markiert bei unserem Beitrag über KEBU eure Begleitpersonen!

Teilnahmeschluss ist DIENSTAG, der 11.April, um 10 Uhr!

Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

Viel Glück!

Was: KEBU live

Wann: Dienstag, 11. April 2017 - 19.30 Uhr

Wo: 7., Lerchenfelderstrasse 23

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.