08.02.2017 12:11

65 Jahre am Thron

So veränderte sich die Queen auf Banknoten

Seit dem Tod von König Bhumibol von Thailand am 13. Oktober 2016 ist Queen Elizabeth II. die am längsten amtierende Monarchin der Welt. Sie war nach dem Tod ihres Vaters am 6. Februar 1952 zur Königin ausgerufen worden. Die mittlerweile 90-Jährige ist das Oberhaupt von Großbritannien und 15 Staaten des Commonwealth - von Australien bis Papua-Neuguinea. Elizabeth II. ist nicht nur das älteste gekrönte Haupt der Welt, sie hält auch einen weiteren Rekord: Kein Mensch zierte mehr Banknoten als sie. Wie sich auf diesen ihr Aussehen im Laufe der 65-jährigen Regentschaft verändert hat, zeigt dieses Video eindrucksvoll.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen