Mi, 19. September 2018

Wien im Falco-Fieber

20.02.2017 09:28

Kult-Band feiert Kult-Sänger im Kult-Lokal!

"Einmal wird der Tag kumman, die Donau außer Rand und Band, im U4 geig‘n die Goldfisch‘..." und: Ganz Wien feiert mit! Der wohl berühmteste Stammgast des U4 und einzige Wiener Sängerknabe mit Weltruf ist vor fast 20 Jahren gestorben. Seine Fans sind jedoch noch längst nicht verstummt und lassen den größten Popstar des Landes zu seinem 60. Geburtstag drei Tage lang noch einmal hochleben!

Falco alias Johann Hölzel aus Wien, gelang 1986 mit dem Hit "Rock Me Amadeus" der große Durchbruch sowie eine Sensation. Als erster und bislang einziger Sänger, war er mit einer deutschsprachigen Nummer drei Wochen Platz 1 der US Charts. Grund genug, den Ausnahmekünstler auch Jahre nach seinem Ableben zu feiern und ihm, anlässlich seines runden Geburtstages drei Tage hintereinander, erneut die gebührende Ehre zu erweisen - in seinem Lieblingslokal, dem Wiener U4.

Feier im Stammlokal
Zu keinem Lokal pflegte Hans Hölzel eine derart innige Beziehung wie zum U4. Sein "Ganz Wien" gilt längst als Hymne für mehrere Generationen von Stammgästen, der Goldfisch bis heute als das Maskottchen des Clubs und sein guter Kumpel nach wie vor als Fixpunkt an der Eingangspforte. An Falcos 60. Geburtstag feiern ihn Fans und Freunde auf der Tanzfläche seines Stammlokals und "Die Goldfisch'" live auf der Bühne.

Die Goldfisch Live!
"Die Goldfisch" sind die Creme de la Creme der österreichischen Musikszene mit Mitgliedern der original Falco-Band, Freunden und Fans. Die einzigartige Formation trifft einmal im Jahr zusammen, um sich musikalisch vor dem einzigen Popstar des Landes zu verbeugen. Keine Imitatoren, kein Karaoke, kein Playback.

Als Interpreten begeistern u.a. Roman Gregory, Andie Gabauer, Georgij Makazaria, Skero, Birgit Denk, Tini Kainrath, Anzo sowie Edita Malovèiæ. Zudem sorgen, speziell für "Jeanny", drei weitere prominente Persönlichkeiten für Support: Am Freitag Michael Ostrowski, am Samstag Johannes Krisch sowie am Sonntag Reinhard Nowak. Stets an den Musikmaschinen: Thomas Rabitsch (key, chor), Bernhard Rabitsch (tp, chor), Peter Paul Skrepek (git,chor), Bertl Pistracher (bass), Peter Vieweger (git,chor) und Flo Holoubek (dr).

3 Tage Party
Am 19.02. findet das Goldfisch‘-Konzert mit anschließender Afterparty zu Ehren des 60. Geburtstages von Falco statt. Wegen großer Nachfrage gibt es Zusatztermine an den Tagen 17. 02. und 18.02. für das Konzert im Vorfeld des normalen Clubprogramms. Somit wird an insgesamt drei Abenden das Spektakel zelebriert und der wohl bekannteste Künstler der Stadt mit unvergesslichen Konzerten entsprechend gewürdigt.

Untermauert wird die bemerkenswerte Live-Show mit einer Ausstellung vonFalco-Portraits des Maler Martin Sonnleitner, der Vorstellung einer limitierten Auflage lasergravierter Falco-Gedenkplatten von Künstler Mandi Stephanek sowie einem eigenen Falco-Comic von Maler Reinhard Trinkler.

Zudem präsentiert die Post am 19. Februar, direkt am Geburtstag des heimischen Stars, auch die erste Falco-Briefmarke und Sony Music stellt ihre neue Falco-Vinyl Compilation vor, bevor man bei der Aftershowparty bis in die frühen Morgenstunden feiert.


Tickets kosten ab 29€ inkl. aller Gebühren und sind unter www.u-4.at/falco erhältlich.

Was: Goldfisch‘ Konzert
Wann:
17.2.17: Goldfisch‘ Konzert, 19:00 Uhr
18.2.17: Goldfisch‘ Konzert, 19:00 Uhr
19.2.17: Goldfisch‘ Konzert mit anschließender "Falco60Party", 19:00 Uhr
Wo: U4 Diskothek, 12., Schönbrunner Straße 222

Julia Ichner
Julia Ichner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.