06.07.2016 12:22 |

Kurznachricht

ÖVV-Damen starten in Sotschi mit 2:0 gegen Ukraine

Österreichs Beach-Volleyballerinnen Stefanie Schwaiger/Barbara Hansel sowie Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig sind am Mittwoch in Sotschi ohne Satzverlust mit einem 2:0-Sieg gegen die Ukraine in das Welt-Finale des Continental-Cups gestartet. Am Donnerstag (15.30 Uhr MESZ) geht es im Streben um einen Olympia-Quotenplatz im Vierer-Pool B gegen Kolumbien, am Freitag /17.10) gegen Vanuatu. Die Gruppensiegerinnen stehen an Sonntag in einem der beiden "Endspiele um eine Rio-Fahrkarte, Platz zwei oder drei bringt in einem Samstag-Kreuzspiel eine weitere Chance auf Erreichen des entscheidenden Matches. Bei den Herren hat Österreichs Beach-Volleyball bereits das Maximum von zwei möglichen Rio-Quotenplätzen geholt.

Bundesliga im TICKER
LIVE: Kriegt Ilzers Austria beim WAC die Kurve?
Fußball National
Deutsche Bundesliga
Freiburg stürmt mit 3:0 bei Hoffenheim auf Platz 3
Fußball International
Primera Division
Wöbers Ex-Klub Sevilla ist neuer Tabellenführer!
Fußball International
Wirbel an Volksschule
Stadtchef ließ fehlende Kreuze wieder anbringen
Niederösterreich
Mit teurem Traktor:
Auffahrunfall auf dem Weg zum Aufsteirern
Steiermark
Klare Sache im Ländle
Gnadenlose Altacher zerlegen St. Pölten mit 6:0!
Fußball National
Lausiges Schmidt-Debüt
5:0! Rapid „frisst“ Admira mit Haut & Haaren auf
Fußball National
Helfer im Großeinsatz
Segelflugzeug in Oberösterreich in Wald gestürzt
Oberösterreich
Streit eskalierte
Kontrahent mit Stich in den Hals schwer verletzt
Niederösterreich
Herzogs Goalgetter
ÖFB-Team-Schreck erzielt Rabona-Tor in 90. Minute
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter