Sa, 25. Mai 2019
02.05.2016 15:44

Die Aufstiegswette:

Ferlach hofft auf Strip vom Captain!

Matchball! Handball-Bundesligist Ferlach kann im Heimspiel am Donnerstag alles klarmachen, mit dem nächsten Sieg über St. Pölten den Final-Einzug sichern. Und dann will ganz Ferlach Captain Dean Pomorisac nackt sehen! Denn dieser hat eine besondere Wette am Laufen, sollte der HLA-Aufstieg klappen . . .

"Erhofft haben wir es uns natürlich, erwartet hat sich das aber wirklich keiner", strahlte Ferlach-Manager Walter Perkounig junior nach dem überraschenden 34:32-Auswärtssieg über St. Pölten. Damit können die Bundesliga-Handballer aus der Büchsenmacherstadt - die als klarer Außenseiter in diese Semifinal-Serie ("Best of three") gegangen waren - schon am Donnerstag im Heimspiel den Final-Aufstieg fixieren.

"Die St. Pöltner haben uns unterschätzt - und wir sind alle ans Limit gegangen!", berichtet Kapitän Dean Pomorisac, dessen Truppe sogar mit nur neun Feldspielern antreten musste: Die Ergänzungsspieler Mario Simic, Fabian Vidakovic und Patrick Spitzinger fehlten, sollten am Donnerstag aber wieder einsatzbereit sein.

St. Pölten-Coach Ibish Taqhi sieht trotz des 0:1-Rückstandes in der Serie keinen Grund zur Aufregung. "So einen schlechten Tag dürfen wir aber nicht mehr haben - diese Pleite war unerwartet", meint Taqhi, dem nun Legionär Alen Markovic mit einem Fingerbruch fehlen könnte.

Kein Nachteil für Ferlach, das nun Lunte gerochen hat, vom HLA-Aufstieg spricht. Wie Pomorisac, der bei einer Rückkehr ins "Oberhaus" zum Flitzer mutiert: "Schaffen wir es, lauf’ ich splitternackt um den Lindwurm in Klagenfurt!" Freundin Anna wird das nicht gefallen - aber die Wette gilt!

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Einsatz zulässig“
Ibiza-Video: Wiener Anwalt gesteht Mitwirkung
Österreich
Schrecklicher Unfall
Todes-Drama um Rallye-Piloten (48) in Sachsen!
Motorsport
Neue Zweite Liga
Wattens legt im Titelkampf mit knappem Sieg vor
Fußball National
Attacken gegen Kanzler
Alles Ibiza beim EU-Wahlkampf-Finale der Parteien
Österreich
Lenker schwer verletzt
Lastwagen kracht auf der A2 in Betonleitwand
Österreich
Deutsches Pokal-Finale
Bayern wollen Leipzigs Angriff im DFB-Cup abwehren
Fußball International

Newsletter