29.07.2006 17:52 |

Unfall mit Bike

Anrainer findet Leiche eines Motorradfahrers

Mit seinem Motorrad war ein 43-jähriger Mann aus St. Pölten in der Nacht zum Samstag auf der Landesstraße 5090 im Gemeindegebiet von Pyhra (Niederösterreich) zu schnell unterwegs. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und verunglückte tödlich.

In einer Rechtskurve unmittelbar nach einer langen Geraden kam der Biker, der mit seiner Yamaha von Egelsee kommend in Richtung Obergrub unterwegs war, von der Fahrbahn ab und stürzte über eine Böschung. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch am Unfallort starb.

Seine Leiche wurde aber erst am Samstag kurz vor acht Uhr von einem in der Nähe wohnenden Spaziergänger gefunden.

Symbolbild

Dienstag, 28. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.