Sa, 23. Juni 2018

"Krone"-Ombudsfrau

22.12.2015 12:30

Verlorenes Hochzeitsvideo dringend gesucht

Es sollte ein besonderes Geschenk werden. Das Video ihrer gemeinsamen Hochzeit wollte Leser Christian P. von einer VHS-Kassette auf DVD überspielen lassen. Doch im Fotogeschäft passierte ein bedauerlicher Irrtum. Sowohl Video-Kassette als auch DVD wurde einem anderen Kunden mitgegeben. Vielleicht hilft "Kommissar Zufall" beim Finden?

Es geht um das Hochzeitsvideo von "Lisi und Christian". So steht es auch auf der Kassette. Herr P. hat diese am 28. Oktober bei Foto Schneider in Mödling (NÖ) abgegeben. "Beim Abholtermin sagte man mir, dass mein Video samt DVD irrtümlich einem anderen Kunden mitgegeben wurde", schrieb uns der Niederösterreicher. Mittlerweile sind einige Wochen vergangen, ohne, dass sich der mögliche Finder gemeldet hat. "Wir haben wirklich alles durchsucht, aber leider nichts gefunden. Wir möchten uns dafür entschuldigen. Wie es zu dem Versehen kam, kann nur durch menschliches Verschulden erklärt werden", teilte uns das Fotogeschäft zerknirscht mit.

Vielleicht findet sich auf diesem Weg der Kunde oder die Kundin, dem oder der Videokassette und DVD im Zeitraum zwischen 28.10. und 14.11. irrtümlich mitgegeben worden ist. Die unwiederbringlichen Bilder von ihrem schönsten Tag im Leben zurück zu bekommen, wäre für Lisi und Christian sicher das schönste Weihnachtsgeschenk...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.