Fr, 21. September 2018

Adventskalender:

16.12.2015 10:41

Alexander Schwab

Im "Kärntner Krone"-Online-Adventskalender stellen wir jeden Tag einen unserer Redakteure bzw. eine unserer Redakteurinnen vor. Den 16. Dezember übernimmt Alexander Schwab.

Name: Alexander Schwab

Alter: 28

Beziehungsstatus: glücklich vergeben :-)

Wie lang bist Du schon bei der "Kärntner Krone"? Seit Sommer 2014.

Was war Dein interessantestes Erlebnis bis jetzt? Obwohl ich erst seit eineinhalb Jahren bei der "Kärntner Krone" bin, konnte ich bereits unglaublich viel erleben. Spannend war jedoch vor allem das zweitägige Einsatztraining mit der Crew des Rettungshubschraubers RK 1  oder vor kurzem auch das Einfangen von ausgesetzten Hühnern. Ich bin mir für nichts zu schade und bei allem dabei. ;-)

Was ist Dein Schwerpunktthema? Worüber schreibst Du am liebsten? Da ich Geschichte studiert habe, schreibe ich gerne verschiedenste historische Reportagen. Aber auch ein aktueller Dienst kann sehr spannend sein, da man nie weiß, was einen erwartet.

Hast du besondere Interessen? Was sind deine Hobbies? Sport (Rennradfahren, Laufen sowie Golfspielen), Musik (Rolling Stones, U2, Foo Fighters), Reisen und bald auch Surfen :-)

Noch einmal 15 Jahre alt, was würdest Du anders machen? Eigentlich nichts…

Was bedeutet Weihnachten für Dich (in 3 Worten)? Besinnlichkeit, Familie, Speisen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.