Mi, 18. Juli 2018

Tunnelunfall

28.04.2006 09:20

Bus nach Unfall in Tunnel verkeilt

Gerade ist in in aller Munde, dass Österreich die sichersten Autobahntunnel hat - schon ereignet sich ein schwerer Busunfall im Ehrentalerbergtunnel auf der Nordumfahrung von Klagenfurt. Bei einem Busunfall sind Fahrer und Beifahrer des Reisebusses verletzt worden, Passagiere befanden sich keine an Bord.

Der Lenker und sein Kollege mussten von der Feuerwehr mit der Bergeschere aus dem Bus befreit werden. Sie wurden von der Rettung ins Landeskrankenhaus Klagenfurt eingeliefert.

Der Unfall passierte in Fahrtrichtung Italien, die A2 musste gesperrt werden. In der Gegenrichtung ist der Tunnel wegen Bauarbeiten seit einer Woche blockiert, die Totalsperre führte zu umfangreichen Staus. Über die Ursache des Unfalls und die näheren Umstände war vorerst nichts bekannt.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.