Fr, 20. Juli 2018

Drei Tage ohne Pause

01.04.2015 08:37

Vogel fliegt nonstop 2.500 km über den Atlantik

Er wiegt nur so viel wie drei Teelöffel Zucker - kann aber drei Tage lang ohne Pause über das offene Meer fliegen und dabei mehr als 2.500 Kilometer zurücklegen, wie jetzt Forscher zeigen konnten. Sie konnten die unglaubliche Flugleistung der Streifenwaldsänger mittels Peilsendern dokumentieren. Die nur zwölf Gramm leichten Singvögel ziehen jedes Jahr im Herbst von der nordamerikanischen Ostküste nach Südamerika.

Seit Jahrzehnten diskutieren Wissenschaftler darüber, ob die Streifenwaldsänger (sie werden auch Kappen-Waldsänger genannt) die gesamte Strecke über den Atlantik nonstop durchfliegen oder ob sie unterwegs an Land Pausen einlegen. Bei großen Vögeln wie Albatrossen ist bekannt, dass sie in der Luft gewaltige Strecken zurücklegen können. Sie haben aber sehr große Flügel - und können notfalls auf dem Wasser landen und ausruhen, wenn sie erschöpft sind oder durch Wind von ihrer Route abgetrieben wurden.

Flugoute mit Geolokatoren aufgezeichnet
Anders ist es bei den nur tennisballgroßen Streifenwaldsängern, die bei einer Landung im Meer sofort untergehen würden. Um den Flug der Singvögel nachverfolgen zu können, stattete ein internationales Biologenteam im US-Bundesstaat Vermont sowie in der kanadischen Provinz Nova Scotia 40 der Tiere mit nur 0,5 Gramm schweren, sogenannten Helldunkelgeolokatoren aus, die die Flugroute aufzeichneten.

Diese kleinen Geräte besitzen eine Fotozelle, welche die Lichtstärke über den Verlauf des Tages misst. Kennt man den Zeitpunkt des Mittags und die Länge des Tages, kann man auf die geografische Position zurückschließen, da diese mit dem Längen- und Breitengrad in Zusammenhang stehen. Die Vögel flogen zum Überwintern über Puerto Rico, Kuba und die Antillen nach Venezuela und Kolumbien.

Vor dem Start füllten die Vögel ihre Fettspeicher, erläuterte Studienleiter Ryan Norris von der kanadischen University of Guelph. "Sie fressen so viel wie möglich, manchmal verdoppeln sie ihren Körperfettanteil, so dass sie Fliegen können ohne Fressen oder Trinken zu müssen. Es ist eine Flieg-oder Stirb-Reise, die so viel Energie erfordert."

In drei Tagen bis zu 2.770 Kilometer geflogen
Als sie nach dem Winter wieder nach Nordamerika zurückkehrten, konnten die Wissenschaftler laut der im britischen Fachmagazin "Biology Letters" veröffentlichten Studie fünf der Singvögel einfangen und die aufgezeichneten Daten auswerten. Tatsächlich hatten die kleinen Vögel in zweieinhalb bis drei Tagen eine 2.270 bis 2.770 Kilometer lange Strecke ohne Unterbrechung über dem Atlantik zurückgelegt, wie es in einer am Dienstag in den "Biology Letters" der britischen Royal Society veröffentlichten Studie heißt.

"Das ist einer der längsten Flüge über Wasser ohne Unterbrechung, der jemals für Singvögel aufgezeichnet wurde", erklärte Studien-Mitautor Bill DeLuca von der University of Massachusetts in Amherst. Die Studie bestätige "eine der unglaublichsten Meisterleistungen" bei Zugvögeln und anderen Tieren auf diesem Planeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.