17.02.2006 13:53 |

Mal was anderes

Elch surft ins Tal

Von Elchen gibt es ja alljährlich jede Menge schräge Geschichten zu erzählen - die neueste übertrifft aber alles bislang Dagewesene. Oder hast du schon mal von einem surfenden Elch gehört?
Die Geschichte spielt am wild-romantischen Namsen-Fluss in Norwegen. Aufgrund starker Regenfälle und der Schneeschmelze führte der Fluss unverhältnismäßig viel Wasser - und auch einen Elch. Das Tier stand gemütlich auf einer Eisscholle und ließ sich so ins Tal treiben. Ein Augenzeuge berichtet, dass die Eisscholle so dünn war, dass es aussah, als ob der Elch übers Wasser flitzen würde. So lustig die Geschichte auch klingt, glücklicherweise nahm sie auch ein gutes Ende: als die Eissscholle in Ufernähe trieb nützte der Elch die Möglichkeit, um "auszusteigen".
Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol