Gäste-Plus

Linzer Tourismus setzt auf Erfolg durch Kulturjahr

Der traditionelle Jahresrückblick des Linzer Tourismusverbandes war heuer eher eine Vorschau auf das Kulturjahr 2009 und darüber hinaus: Nach einem Rekord mit 686.926 Nächtigungen im Vorjahr erwartet man durch die Kulturhauptstadt Linz einen weiteren Gästeanstieg, der dann auf Jahre hinaus halten soll.

„Derzeit laufen Vorbereitungen wie die europaweite Werbung in Tourismuskatalogen für Städtereisen auf Hochtouren - das Jahr 2008 wird unsere Generalprobe für das Kulturjahr“, verkündeten die Linzer Tourismus-Gurus Manfred Grubauer, Erich Watzl und Andreas Kastler. Der erwartete Gästeansturm in die Kulturhauptstadt soll aber durch Attraktionen wie die Pöstlingbergbahn weit über 2009 hinaus anhalten.

Durch die stärkere touristische Nutzung von Sport- und Kulturveranstaltungen sowie Kongressen und Events erreichte man in Linz im Vorjahr eine Steigerung der Nächtigungszahlen um 6,1 Prozent. 51,6 Prozent der Städtetouristen kamen aus dem Ausland.

 

 

 

 

 

Foto: Chris Koller

Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol