06.03.2013 16:02 |

Roman-Verfilmung

"Nachtzug nach Lissabon" - eine Zeitreise ins Leben

Angetrieben von der Angst, bislang "nur einen kleinen Teil von dem, was in uns ist" gelebt zu haben, begibt sich Raimund Gregorius (Jeremy Irons), Altphilologe und Gymnasiallehrer, in Lissabon auf die Spuren des Autors eines philosophischen Traktats - ein Mann und "Goldschmied der Worte", der vor Jahrzehnten im Widerstand gegen Diktator Salazar verstarb.

Er trifft Weggefährten des toten Dichters (Charlotte Rampling, Bruno Ganz, Christopher Lee) und lernt eine Augenärztin kennen, die Gregorius' Optik charmant für das Jetzt schärft.

Dass der bedächtige und schwermütige Erzählton des titelgebenden, millionenfach verkauften und in 32 Sprachen übersetzen Romans von Pascal Mercier, frankophones Pseudonym für den Schweizer Denker Peter Bieri, so formidabel getroffen wurde, liegt nicht zuletzt an den hochkarätigen Schauspielern, die Regisseur Bille August ("Das Geisterhaus") für diese Literaturverfilmung um sich versammelte. Eine Portugalreise von hypnotischer Wucht, die vor allem Kennern der Buchvorlage ans Herz gelegt sei.

Kinostart von "Nachtzug nach Lissabon": 8. März.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter