In zweiter Qualirunde

Europa League: Rapid kennt die möglichen Gegner!

Fußball National
19.06.2024 13:10

Rapid kennt die möglichen Gegner in der zweiten Qualifikationsrunde der Europa League: Die Hütteldorfer müssen gegen den Sieger aus dem Duell KF Llapi 1932 (KOS) gegen Wisla Krakau (POL) ran, das ergab die Auslosung in Nyon.

Rapid spielt am 25. Juli auswärts, das Rückspiel in Hütteldorf ist für 1. August angesetzt.

Der Sieger steigt in die dritte EL-Qualifikationsrunde auf, der Verlierer steigt in die Qualifikation der Conference League um.

Zweitligist gewinnt Pokal
Llapi und Wisla ermitteln am 11. und 18. Juli den Aufsteiger. Der Traditionsverein aus Krakau war in der abgelaufenen Saison der zweiten polnischen Liga nur Zehnter, qualifizierte sich aber über den Cupsieg für die internationale Bühne. Im Cupfinale gegen Pogon Stettin gelang Wisla in der 9. Minute der Nachspielzeit der Ausgleich, in der Verlängerung setzte man sich schließlich mit 2:1 durch.

KF Llapi beendete die vergangene Saison in der kosovarischen Liga auf dem zweiten Rang. 

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele