Zukunft geklärt

Fünf weitere Jahre! Neue Verträge für Bayern-Duo

Fußball International
14.06.2024 16:06

Aleksandar Pavlovic und Josip Stanisic werden auch weiterhin dem FC Bayern die Treue halten. Der deutschen „Bild“-Zeitung zufolge haben die beiden Eigengewächse ihre Verträge um fünf weitere Jahre verlängert.

Stanisic war vergangene Saison an Bayer Leverkusen verliehen worden, da man in München keinen Platz für den Innenverteidiger hatte. Unter Xabi Alonso blühte der 24-Jährige allerdings auf, gewann mit der „Werkself“ die deutsche Meisterschaft sowie den DFB-Pokal.

Josip Stanisic wurde mit Leverkusen Meister. (Bild: Copyright 2024 The Associated Press. All rights reserved.)
Josip Stanisic wurde mit Leverkusen Meister.

Auch Pavlovic hatten vor der abgelaufenen Saison wohl nur wenige auf dem Radar gehabt. Im verletzungsanfälligen Kader der Bayern spielte sich der 20-jährige Sechser zu einer wichtigen Stütze im Mittelfeld, wurde sogar in den EM-Kader Deutschlands berufen, musste jedoch aufgrund einer wiederkehrenden Mandelentzündung wieder abreisen.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele