Für weiteres Jahr

Slowenien verlängert Preisregulierung für Sprit

Ausland
14.06.2024 12:21

In Slowenien bleiben die Spritpreise, die auf den Tankstellen abseits des Autobahnnetzes verkauft werden, für ein weiteres Jahr gedeckelt. Die Regierung hat am Donnerstag eine Verordnung verabschiedet, mit der das bisherige Preismodell beibehalten wird.



Demnach werden die Spritpreise weiterhin alle zwei Wochen bestimmt, die Margen der Händler bleiben fixiert. Die Höchstspanne für Normalbenzin bleibt bei 0,0794 Euro pro Liter, für Diesel beträgt sie 0,0783 Euro, hieß es in einer Mitteilung der Regierung. Die Kraftstoffhändler beklagen, dass die Margen zu niedrig seien und ihre Investitionspläne gefährden.

Tankstellenbetreiber wollen höhere Margen
Die Tankstellenbetreiber sowie auch die slowenische Handelskammer (TZS) halten angesichts der aktuellen Marktbedingungen eine Preisregulierung nicht mehr für notwendig. Für den Fall, dass sie dennoch beibehalten werden sollte, hatten die Händler für eine Anhebung der Höchstspannen auf das europäische Niveau plädiert. Nach ihren Angaben betragen die Margen in Slowenien nur ein Drittel des europäischen Durchschnitts.

Preise werden alle zwei Wochen bestimmt
Die Spritpreise abseits der Autobahnen werden in Slowenien seit dem Jahr 2022 alle zwei Wochen nach einem Preismodell bestimmt, das auf der Entwicklung der Preise auf dem Weltmarkt und dem Euro-Dollar-Kurs basiert. Auf den Autobahntankstellen bestimmen hingegen die Tankstellenbetreiber frei über die Preise am Markt.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele